Visualisierungstool

Calluna ist ein Softwarepaket, welches spezifisch der visuellen Erforschung von Daten gewidmet ist, selbst wenn diese umfangreich oder komplex sind. Es basiert auf zwei Schlüsselideen:

  • mit einer Zeichnung erreicht man oft mehr als mit langen Diskursen
  • es fehlt uns fast immer die Zeit, um jene Daten zu analysieren und zu verstehen, auf Basis derer wir eine Entscheidung treffen müssen

Calluna verfolgt deshalb den Ansatz, Daten unter bevorzugter Nutzung der beeindruckenden Fähigkeiten des menschlichen Sehorgans zu erforschen. Während das Studium einer Zahlentabelle mehrere Minuten in Anspruch nehmen kann, reichen oft schon einige Sekunden um die wichtigen Elemente der zugehörigen Grafik zu identifizieren.

Calluna bietet ein Gesamtpaket an interaktiven und parametrisierbaren Grafiken, die das rasche Erforschen der kritischen Aspekte eines Datensatzes erlauben. Es ist ebenfalls möglich, unter alleiniger Benutzung von fortgeschrittenen grafischen Komponenten, Daten auszuwählen, die festgelegten Bedingungen genügen.

Calluna sollte als ein Tool zur Gewinnung von Wissen aus einem Datensatz unter Verwendung des Sehorgans, d.h. dem effizientesten Kanal zur Übertragung von Informationen zum menschlichen Gehirn, betrachtet werden.

Die ersten Konzepte und experimentellen Prototypen, aus denen Calluna entstand, gehen auf die Jahre 2005 und 2006 zurück. Seither hat die Software regelmäßig Verbesserungen und mehrere Erweiterungen erfahren. Wir erhalten weiterhin ein signifikantes Level an Investionen in Forschung und Entwicklung, um künftige Verbesserungen im Einklang mit den Anforderungen unser Partner und den aktuellen wissenschaftlichen Fortschritten garantieren zu können.

Falls notwendig, so verfügt unser Team auch über das erforderliche Know-How, um Calluna in eine komplexe IT-Infrastruktur einzubinden oder um der Software spezifische, vom Partner geforderte, Funktionalitäten hinzuzufügen.